Osterhofener Winterschlussverkauf 2021

Osterhofener Winterschlussverkauf 2021

Trotz Lockdown reduzieren die Osterhofener Einzelhändler auch diesen Winter ihre Preise.

Den jeweiligen Sale-Zeitraum legen die Geschäfte selbst fest. Informieren Sie sich hierzu telefonisch oder per E-Mail beim Betrieb oder sehen Sie auf deren Internet-Auftritten nach.

Zahlreiche Winterschluss-Angebote finden Sie ab sofort im Schuh- und Textil-Einzelhandel, darunter:

Einkaufen mit der Osterhofener Gutscheinkarte

Einkaufen mit der Osterhofener Gutscheinkarte

WERT 

Die Osterhofener Gutscheinkarte besteht aus Hartplastik, hat die Größe einer Bank- oder Kreditkarte und den Wert von je 10 Euro.

EINLÖSUNG 

Mit der Osterhofener Gutscheinkarte kann bargeldlos in zahlreichen teilnehmenden (Fach-)Geschäften in Osterhofen und den Ortsteilen eingekauft sowie in den Gastronomien und Dienstleistungsbetrieben bezahlt werden. — Um zur stets aktualisierten Teilnehmer-Liste zu gelangen, bitte hier klicken.

VERKAUFSSTELLEN 

Erwerben kann man die Osterhofener Gutscheinkarte in folgenden Verkaufsstellen am Stadtplatz:
Rathaus der Stadt Osterhofen
Geschäftsstelle der Passauer Neuen Presse – Osterhofener Zeitung (momentan nicht möglich)
Filiale des Drogeriemarkts Müller GmbH & Co. KG
Werkmarkt Max Alteneder OHG
Der Verkauf findet nur zu den jeweiligen Öffnungszeiten statt.
Bei Bedarf erhalten Kunden die Osterhofener Gutscheinkarte in einer passenden Geschenk-Einsteckkarte mit Kuvert. – NEU: In der Advents- und Weihnachtszeit 2020 erscheint die Geschenk-Karte erstmals im brandneuen weihnachtlichen Design.

NACHHALTIGKEIT 

Da die Gutscheinkarten so lange wie möglich wiederverwendet werden sollen, werden alle Käufer und Empfänger der Gutscheine gebeten, die Karten NICHT zu bekleben, zu lochen, zu tackern, zu knicken/biegen oder auf andere Weise vorsätzlich zu beschädigen. Gerade das Befestigen der Karten mit Kleber, Klebeband, Fotoecken/-sticker bzw. das Markieren/Kennzeichnen mit Etiketten und dergleichen hinterlässt unschöne und hartnäckige Gebrauchsspuren auf den Karten, die sich oftmals leider nicht einmal mit starken Reinigungsmitteln beseitigen lassen.

—————

BETRIEBLICHER ERWERB bzw. RÜCKGABE 

Für Betriebe, die die Osterhofener Gutscheinkarte im Rahmen der 44 Euro-Freigrenze monatlich als steuerfreie Sachzuwendung (nach §8 Absatz 2, Satz 11 EstG) an Mitarbeiter verschenken wollen, hält das Stadtmarketing neben der 10 Euro-Karte auch eine 14 Euro-Gutscheinkarte bereit.
Diese können Unternehmen in der OHO-Geschäftsstelle bestellen, via Telefon: 09932-403116 oder E-Mail: stadtmarketing@osterhofen.de.

Die bei Bezahlung der Kunden angenommenen Osterhofener Gutscheinkarten können OHO-Betriebe in der Verkaufsstelle im Rathaus jederzeit gegen Bargeld tauschen. Größere Geldbeträge werden überwiesen. 

Osterhofener Adventsrätsel

Osterhofener Adventsrätsel

Vier Rätselfragen passend zum Thema Advent und Weihnachten überlegt sich das Stadtmarketing jedes Jahr im November, welche es nacheinander jeweils in der Wochenmitte vor den 4 Adventssonntagen für die teilnehmenden BürgerInnen veröffentlicht.

Der Startschuss für die erste Frage des diesjährigen 12. Adventsrätsels fällt am Mittwoch, 25. November 2020. Spätestens ab dann halten Liebhaber von Rate- und Gewinnspielen die Adventsrätsel-Postkarte in Händen und warten gespannt auf die Veröffentlichung von Frage Nr. 1, um die ersten Buchstaben des Lösungswortes in die vorgedruckten Kästchen auf besagter Teilnahmekarte zu schreiben.

Frage 2 bis 4 folgen am Mittwoch, 2. Dezember, 9. Dezember und 16. Dezember. Sie können sowohl in den lokalen Tages- und Wochenzeitungen, als auch im Internet, auf der offiziellen Facebook-Seite und hier auf der Homepage des OHO e.V. nachgelesen werden. Zu jeder der vier Fragen gibt es drei Antwortmöglichkeiten, denen jeweils unterschiedliche Buchstaben zugeordnet sind. Diese Buchstaben ergeben, sobald in die richtige Reihenfolge gebracht, ein Lösungswort, welches die Teilnehmer in die Adventsrätselkarte eintragen.

Doch Vorsicht, wie schon die Jahre zuvor, hat man sich seitens OHO erlaubt, Rätsel-Teilnehmer auf die falsche Fährte zu locken, indem auch dauerhaft falsch gelöste Fragen ein existierendes deutsches Wort ergeben. Gewertet wird am Ende natürlich aber nur das korrekte OHO-Lösungswort.

Aufgelegt sind die Teilnahmekarten zeitnah und kostenlos bei allen Mitgliedern des OHO-Stadtmarketing Osterhofen e.V. und im Rathaus. Wer sie in einem Geschäft nicht entdeckt, darf natürlich auch eine eigene Postkarte verwenden.

Nach Abschluss des Adventsrätsels in der KW 51, geben die Teilnehmer die ausgefüllte Postkarte im Rathaus ab oder schicken sie direkt an den OHO e.V. am Stadtplatz 13. Annahmeschluss der ausgefüllten Karten ist Samstag, der 02. Januar. – Eine digitale/online-Beteiligung am Rätsel ist leider nicht möglich. In die Verlosung einbezogen werden nur im Rathaus eingegangene/eingeworfene Karten.

Rund 20 erfolgreiche Rätsel-Löser werden zu Beginn des neuen Jahres die Korken gleich ein zweites Mal krachen lassen. Zahlreiche Betriebe haben nämlich ihre Spendierhosen angezogen und überwiegend Gutscheine vorbereitet, die zu Päckchen im Gesamtwert von je 50 Euro zusammengestellt und unter allen Teilnehmern verlost werden. –

Ein Teilnehmer darf sich zudem über den eigens im OHO-Jubiläumsjahr ausgelobten Hauptpreis in Form eines 1/2-stündigen Rundflugs über die Heimat ab Flugplatz Deggendorf freuen, welchen Fahrlehrer und Pilot Rainer Flieger spendiert. Natürlich dar der Gewinner/die Gewinnerin auch eine Begleitperson mitbringen.

Wer zu den glücklichen Gewinnern jener Geschenk-Päckchen gehört, wird Mitte Januar 2021 telefonisch benachrichtigt und – je nach den dann geltenden Corona-Vorschriften – zur offiziellen Preisvergabe durch die Bürgermeisterin und OHO-Vorsitzende Liane Sedlmeier ins Osterhofener Rathaus oder in die Stadthalle eingeladen.

HINWEIS: Bei der Siegerehrung werden Fotos gemacht, die im Anschluss daran mit den Namen der Gewinner veröffentlicht werden, u.a. online und in der Presse.

1. Frage (KW 48, Mittwoch, 25.11.20):

Die Buchstaben in Klammern bitte nacheinander in das 3., 6. und 12. Kästchen des insgesamt 12 Buchstaben langen Lösungsworts auf der Teilnahmekarte schreiben oder eine eigene Postkarte verwenden.

2. Frage (KW 49, Mittwoch, 02.12.20):

Die Buchstaben in Klammern bitte nacheinander in das 5., 10. und 11. Kästchen des insgesamt 12 Buchstaben langen Lösungswortes auf der Teilnahmekarte einsetzen.

3. Frage (KW 50, Mittwoch, 09.12.20):

Die Buchstaben in Klammern bitte nacheinander in das 2. und 8. Kästchen des insgesamt 12 Buchstaben langen Lösungsworts auf der Teilnahmekarte einsetzen.

4. Frage (KW 51, Mittwoch, 16.12.20):

Die Buchstaben in Klammern bitte nacheinander in das 1., 4., 7. und 9. Kästchen des insgesamt 12 Buchstaben langen Lösungsworts auf der Teilnahmekarte einsetzen.

Rückblick auf das Adventsrätsel 2019:

Ein Großteil der Gewinner/innen des Osterhofener Adventsrätsels 2019 bei der feierlichen Preisübergabe mit OHO-Vorstandsmitgliedern (Vorsitzende & Bürgermeisterin Liane Sedlmeier, Stellvertreter Siegfried Liebl, Schriftführerin Viktoria Bauer, Geschäftsführerin Doris Dick) sowie Hauptpreis-Sponsor Ewald Schiller Ende Januar 2020 im großen Sitzungssaal des Osterhofener Rathauses.

Nikolausstiefel-Suche

Nikolausstiefel-Suche

Aufgrund des erneuten, deutschlandweiten Lockdowns ab Montag, 02. November 2020, wird die Stiefel-Annahme ab sofort gestoppt, also nicht wie geplant, am 2. und 9.11. fortgeführt! 
Nur die bis dato abgegebenen Stiefel nehmen an der diesjährigen Aktion teil. Es tut uns sehr leid. Wir bitten alle Kinder und Erziehungsberechtigten um Verständnis und rufen schon jetzt zur Teilnahme im Jahr 2021 auf!

Aller Corona-Einschränkungen zum Trotz, findet von Ende November bis Anfang Dezember 2020 die 3. Nikolausstiefel-Suche für Kinder in den Osterhofen Geschäften und Schaufenstern statt!

Da es dieses Jahr keinen Martinimarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Osterhofen gibt, dürfen sich interessierte Kinder an drei Wochenmarkt-Tagen für die Suche anmelden. Je ein Kinderstiefel (z.B. Winter- oder Gummistiefel) kann an folgenden Montagen abgegeben werden: Montag, 26. Oktober, Montag, 02. November oder Montag, 09. November je ab 9.30 Uhr im OHO-Pavillon beim Stadtplatz-Brunnen.

Nach Füllung der abgegebenen Kinderstiefeln mit Süßigkeiten von der Rewe Merzbach OHG in der Industriestraße, werden die fertigen Nikolaus-Stiefel auf rund 25 Geschäfte im Stadtzentrum verteilt.

Von Dienstag, 24. November, bis Montag, 07. Dezember, haben die max. 100 Kinder im Alter von bis zu 10 Jahren Gelegenheit, ihren Stiefel in einem der jeweiligen Schaufenster oder Kassenbereiche zu finden (siehe Liste anbei – zum Vergrößern anklicken). Wer seinen rechtmäßigen Schuh entdeckt, darf ihn sogleich mitnehmen und den Inhalt vernaschen.

Das Stadtmarketing weist ausdrücklich darauf hin, dass bei der Suche Eltern selbst für ihre teilnehmenden Kinder haften.

Gänse-Verlosung

Gänse-Verlosung

Die Gewinner 2020…
via Los: 

H. Zelzer, S. Schönfeld, I. Einhellinger, T. Straub alle Osterhofen

J. Müller, Kirchdorf / K. Rudzinski, Arbing / L. Wagner, U‘gessenbach / A. Fürst & I. Dietl, Altenmarkt / M. Metag, Schmiedorf / A. Frank, Kapfing / P. Gerhardinger, Gergweis / M. Kamm, Mühlham / M. Hackl, Anning

W. Goßler, Moos / G. Schiessl, Aholming / S. Lustinec, Buchhofen / S. Englmaier, Vilshofen / T. Haag, Iggensbach / S. Gruner, Wallerfing / A. Schmidbauer, Niederpöring / K. Veitweber & E. Roßmüller, Aldersbach

=> Die Abhol-Gutscheine für die Gans können zw. Montag, 07.12. und Freitag, 11.12.20 im Osterhofener Rathaus abgeholt werden.

und via Glücksrad:

S. Klosterhuber, M. Hierl & A. Kämpfer alle Altenmarkt

W. Neudert, Langenamming / G. Hupack, Gergweis / S. Eiblmeier, Holzhäuser / C. Leschnik, Osterhofen

Aktualisierung: Die Gänse-Verlosung via Glücksrad kann leider am 02.11. und am 09.11. nicht fortgeführt werden. Grund ist der deutschlandweit geltende Teil-Lockdown ab 02.11.20.

Die Abgabe von ausgefüllten, kostenlosen Teilnahmekarten ist jedoch weiterhin möglich.
Einsendeschluss ist Dienstag, 01.12.20. – Rathaus: Stadtplatz 13.


Am Montag, 26. Oktober 2020, startet der OHO e.V. ab 9.30 Uhr im Rahmen des Wochenmarkts auf dem Osterhofener Stadtplatz seine alljährliche Gänseverlosung. Hierzu spendiert das Stadtmarketing 30 bratfertige Gänse des Geflügelhofs Schreiner. Heuer werden die üblichen Martinigänse allerdings zu Weihnachtsgänsen.

Das Glücksrad steht nämlich an drei aufeinanderfolgenden Montagen jeweils ab 9.30 Uhr auf dem Stadtplatz:

  • am 26. Oktober,
  • am 02. November und
  • am 09. November 2020

Einmal Drehen kostet am Glücksrad 2 Euro.

Darüber hinaus kann man sich zusätzlich bis 01. Dezember 2020 kostenlos via Los beteiligen.

Die entsprechenden Teilnahmekarten liegen ab sofort in den Geschäften und im Rathaus auf. Auch im Pavillon mit dem Glücksrad haben Besucher die Möglichkeit eine Karte auszufüllen und in die Losbox zu stecken.

Halloween-Fotowettbewerb

Halloween-Fotowettbewerb

Ganz neu in diesem Jahr ist der Fotowettbewerb für Kinder bis 14 Jahre zu Halloween.

Von 26. Oktober bis 02. November 2020 können die jungen Teilnehmer per E-Mail Fotos an stadtmarketing@osterhofen.de schicken, wie sie Zuhause Kürbisse schnitzen, Gespenster malen oder sich gruselig verkleiden, respektive schminken.

Alle fristgerecht eingegangenen Fotos werden gesichtet und das originellste davon mit Osterhofener Gutscheinkarten im Wert von 100 Euro prämiert sowie veröffentlicht.

Weitere Teilnahmebedingungen siehe Bild anbei – bitte zum Vergrößern anklicken.

Das Stadtmarketing Osterhofen weist alle Eltern und Erziehungsberechtigten der teilnehmenden minderjährigen Kinder darauf hin, dass sie mit der Einsendung eines Fotos, auf dem möglicherweise das Kind zu sehen ist, mit einer späteren Veröffentlichung (darunter Internet, Presse) einverstanden sind.