Zweiter Verschenkemarkt auf dem Stadtplatz

Der Frühjahrsputz bzw. das große Ausmisten & Stöbern kann beginnen!
Anstatt wegwerfen, dieses Mal lieber verschenken und wiederverwenden, sprich nachhaltig recyceln.

Denn:
Nach der Premiere vergangenen Herbst, ist der 2. Osterhofener Verschenkemarkt 2020 im Frühjahr geplant.

Was kann man sich unter einem Verschenkemarkt vorstellen?
– im weitesten Sinne ein Flohmarkt von privat zu privat, jedoch OHNE jeglichen Geldfluss.

Wann findet der 2. Verschenkmarkt im Landkreis Deggendorf statt?
– am Samstag, 02. Mai 2020,
– von 10-13 Uhr

Wer kann an diesem Markt teilnehmen?
– grundsätzlich alle Bürger/innen, die etwas zu verschenken haben bzw. gerne anderen eine Freude bereiten sowie natürlich auch alle, die auf der Suche nach etwas Besonderem sind und sich gerne beschenken lassen.
=> Die Teilnahme bedarf keiner Anmeldung.

Wie nimmt man am Verschenkemarkt teil & wie läuft ein derartiger Markt ab?
– VERSCHENKER: man liefert seine „Ware/Geschenke“ zum Osterhofener Stadtplatz und legt oder stellt sie auf dem dortigen Sandplatz (auf dem immer montags Wochenmarkt ist) ab – sollte nach den drei Stunden noch etwas übrig sein, nimmt man die Reste wieder mit nach Hause.
Jeder Verschenker kümmert sich selbst um seinen „Stand“, sprich er präsentiert seine Ware in Kisten/Schachteln, auf Decken/Tüchern oder auf kl. Tischchen, die er selbst mitbringt.
=> Keine Absperrungen oder Reservierungen möglich!

– BESCHENKTER: alle Produkte, die man von 10-13 Uhr auf dem Stadtplatz sieht und die einem gefallen, dürfen kostenlos mitgenommen werden.

Fallen Gebühren an?
– es entstehen keinerlei Kosten, weder für die „Händler/Verschenker“, noch für die „Kunden/Beschenkte“;
also weder Standgebühren, noch Teilnahmegebühren –
weder Warenpreise, noch Eintrittspreise

Was passiert wenn es regnet?
– beim ersten Markt 2019 war ziemlich ungemütliches Wetter, sodass der 2. Markt dieses Jahr nun sicherlich von herrlichem Wetter gesegnet sein wird.

NEUE Anschlagtafel für in Abwesenheit zu Verschenkendes:
– größere Artikel, die verschenkt werden sollen, aber zu sperrig und zu schwer zum Mitbringen sind, können per Foto/Zeichnung beschrieben werden (z.B. anhand eines Plakats/Flyers).
Es steht eine entsprechende Tafel auf dem Stadtplatz zur Verfügung, an die die Flugblätter gehängt werden dürfen.
Bei Interesse notieren sich Beschenkte selbständig die Kontaktdaten der Verschenker und vereinbaren sich einen eigenen Abhol- oder Liefertermin außerhalb des Marktes.

Parken & Anliefern – bitte beachten:
– Der 02.05. ist ein normaler Einkaufstag (gerade nach dem Maifeiertag wird ordentlich was los sein), an dem die Geschäfte und Gastronomie rund um den Stadtplatz ebenso geöffnet haben.
– Darüber hinaus ist der 02.05. der 1. Samstag im Mai, d.h. vereinzelte Osterhofener Geschäfte haben an diesem Tag bis 16 Uhr auf.
– Die Parkplätze im Stadtzentrum dienen den Geschäfts- / Gastronomie- und Markt-Kunden! Sie dürfen nicht als Markt-Standplatz genutzt werden und sollen von den Verschenkern lediglich kurzzeitig zum Anliefern der Waren genutzt werden.
– Langzeitparkplätze befinden sich in der Seewiesen vor der Markus-Stöger-Halle bzw. neben dem Stadion sowie hinter dem Rathaus.
– Im Stadtgebiet gilt die übliche Parkscheibenpflicht.